fb-pixel

Was ist Lactose?

Laktosefrei = G´sund und Natürlich

Laktose (Milchzucker) ist ein Kohlenhydrat, das von Natur aus in Milch enthalten ist. 

Immer mehr Menschen leiden darunter, dass sie Milchprodukte nicht vertragen.

Was bedeutet das?

Lactose ist Milchzucker, der in der Kuhmilch zum Beispiel 4,8 % beträgt. Damit der Körper diese verarbeiten kann, wird das Enzym Lactase benötigt.

Es gibt jedoch Menschen, denen genau dieses Enzym fehlt oder bei denen es nur unzureichend im Körper vorhanden ist. Deswegen können sie den Zweifachzucker Laktose nicht oder nur teilweise in Galaktose und Glukose aufspalten.

Das Resultat: der Milchzucker gelangt ungespalten in den Dickdarm, wo er von Bakterien in Milch- und Essigsäure sowie Methan zersetz wird. Dieser Umstand kann zu Verdauungsstörungen führen.

In gereiftem Käse (also in allen Schnitt- und Hartkäsen) ist keine Laktose enthalten, bzw. teilweise nur in geringen Spuren.

Bei der Reifung des Käses wird der Milchzucker in Milchsäure umgewandelt. 

Je länger der Käse also reift, desto weniger Milchzucker ist enthalten.

 

Deswegen ist unser Käse auch für Menschen mit Laktoseintoleranz leicht verträglich.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Öfter mal was Gutes genießen! Unser Newsletter