fb-pixel

Übern Marillensenf

Marillensenf mit Curry

Was wäre Österreich ohne grünen Veltliner und die Marille? Keine Frage: Auf Sepp’s Käsealm hat der Marillensenf einen ganz besonderen Platz unter den feinen Extras und Köstlichkeiten. Seine süsse Schärfe bekommt durch den Curry einen köstlichen Gegenpart. So entfaltet der Marillensenf mit Curry ein exotisches Aroma, das wunderbar zu Käse, Speck und Schinken passt. Aber auch Spezialitäten wie Lachs können Sie mit diesem aussergewöhnlichen Senf verfeinern.

Kosten Sie den lieblichen Marillensenf

In einem Glas sind 240 g Marillensenf mit Curry enthalten. Der Grossteil besteht aus natürlichem Marillenfruchtpüree, Senfsaat, Mineralwasser und einer Spur Curry. So verdeckt das exotische Gewürz den natürlichen Geschmack des Marillensenf nicht, sondern bildet eine köstliche Ergänzung. Gourmets und Feinschmecker sind sich einig: Marillensenf gehört in jede Küche, denn durch seinen edlen Geschmack können Sie feine Saucen, Marinade, Salatdressing und Dipps ebenso verfeinern wie Fisch, Geflügel und Wild. Wer noch nie gegrillten Käse oder Hühnchen mit Marillensenf mit Curry gekostet hat, hat definitiv etwas verpasst.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Öfter mal was Gutes genießen! Unser Newsletter