0 Produkt(e) - 0,00€

Lagerung

Die Lagerung von Käse lagerung

Generell hat es Käse gerne luftig und feucht.

Im Stück gekauft, empfiehlt es sich den Käse in unserem Spezialpapier und im Gemüsefach des Kühlschranks aufzubewahren.

Sie können aber auch ein sauberes Geschirrtuch nehmen, es in Wasser tränken, eine kleine Prise Salz hinzugeben, auswringen und schlagen den Käse damit ein.

Im eingewickelten Tuch duftet er weniger.

Sollte der Käse ganz leicht weiß werden, ist es meist nur Salz, dass durch den Temperaturunterschied kristallisiert.

 

Die Lagerung von Speck

Luftige und trockene Lagerung empfiehlt sich für den Speck. lagerung speck

Offen gekauft, sollte er in unserem Spezialpapier oder in einem Butterbrotpapier eingewickelt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Sollte sich eine weiße bis grünliche Schicht bilden, so ist das meist nur ein Zeichen von weiterer Reife und kann abgebürstet werden.

Hier erhält der Speck einen Edelschimmel, so wie es bei einer Salami der Fall ist.

 

Allgemein gilt:

Vor dem Verzehr empfiehlt es sich, Käse und Speck einige Zeit bei Raumtemperatur atmen zu lassen, so dass sie ihr volles Aroma entwickeln können.